[Tipp 10]
Troubleshooting Golive 6 unter Win 2000:


Ein Tipp von Petra, meinen Dank dafür. ;-)

Unter Golive 5 war es immer ein guter Tipp, die PrefFile.prf zu löschen, wenn Golive ein unerwünschtes Verhalten an den Tag legt.

Bei Golive 6 unter Windows 2000 läuft das ähnlich. Die Datei heißt hier Adobe Golive 6.prf. Es bedarf jedoch eines weiteren Schrittes, denn die Datei ist standardmäßig nicht sichtbar.

Golive 6 beenden.

Dann mit Start -> Einstellungen -> Systemsteuerung -> Ordneroptionen auswählen.
Im Reiter "Ansicht" den Punkt "Alle Dateien und Ordner anzeigen" markieren und mit OK bestätigen.

Dann die Datei "Adobe Golive 6.prf" in C:\Dokumente und Einstellungen\{Anwendername}\Anwendungsdaten\Adobe\Adobe GoLive finden. Diese umbenennen, etwa in "Adobe Golive 6 alt.prf"

Golive neu starten.

Sollte das Problem damit nicht behoben sein sind die Voreinstellungen nicht schuld. ;-)
Es macht daher Sinn, die neue "Adobe Golive 6.prf" zu löschen und die Alte wieder in Betrieb zu nehmen.

Diese Seiten wurden zuletzt aktualisiert am Sonntag, 24. November 2002