[Tipp 08]
Beim Überfahren eines Links einen Rahmen ein- und ausblenden

Zunächst wird ein Schweberahmen und der Link erstellt.

Der Rahmen wird benannt und auf unsichtbar gestellt.

Rahmen erstellen

Dann wird der Link markiert und das Action-Fenster geöffnet (Menü Fenster)

Mauskontakt markieren, auf das weiße Symbol neben dem Mülleimer klicken und unter Multimedia -> Sichtbarkeit auswählen

Dort den benannten Rahmen auswählen und Einblenden wählen.

Jetzt bleibt der Rahmen nach einmaligem Überfahren der Maus stehen.

Soll er bei Mausaustritt wieder verschwinden, dann...

Was aber tun, wenn ein Rahmen bis zum Überfahren eines Weiteren Links stehen bleiben soll?

Dann benötigt man einen zweiten Link, einen zweiten Rahmen und eine zweite Action.

Die erste Action blendet den Zielrahmen 2 ein und eine zweite Action blendet den Zielrahmen 1 aus.

Dies muß dann jeweils für alle Links und alle Rahmen machen.

Echte Fleißarbeit ;-)


Vielen Dank an Petra für diesen weiteren Tipp :-)

Diese Seiten wurden zuletzt aktualisiert am Sonntag, 24. November 2002